Datenschutz

Datenschutzerklärung

Allgemein

Die Stadt Wolfenbüttel freut sich über Ihren Besuch auf unseren Internetseiten. Datenschutz und Datensicherheit haben für die Stadt Wolfenbüttel seit jeher eine hohe Priorität. Deshalb ist uns der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein besonderes Anliegen. Wir möchten, dass Sie wissen, welche Daten wir speichern und wie wir sie verwenden.

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nur innerhalb der Stadt Wolfenbüttel und Ihrer verbundenen Unternehmen , soweit Ihre Daten zur Aufgabenerledigung benötigt werden. Eine anderweitige Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung, es sei denn wir sind gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet.

Webhosting

Wenn Sie unsere Internet-Seiten besuchen, werden auf dem Web-Server die IP-Adresse des Zugreifenden, die angeforderte Datei, die verweisende URL, die Datentransfermenge, sowie Datum / Uhrzeit gespeichert. Es findet keine weitere personenbezogene Nutzung statt, jedoch können die Daten zu statistischen Zwecken anonymisiert genutzt werden. 

Online-Formulare und E-Mails

Personenbezogene Daten, wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer, oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht. Sie können grundsätzlich selber bestimmen, welche Daten Sie in Formulare eintragen. Es wird allerdings geprüft, ob die Felder logisch ausgefüllt worden sind. Bitte bedenken Sie, dass die Stadt Wolfenbüttel Ihnen ohne Angabe Ihrer korrekten E-Mail-Adresse nicht per E-Mail antworten kann. Zu Ihrer Sicherheit können Sie die gewünschten Formulare auch ausdrucken und per Telefax oder Brief an uns senden.

Alle gesendeten Informationen sind derzeit grundsätzlich ungeschützt, sofern bei der Übertragung im Browser nicht die SSL-Übertragung oder bei der Nutzung von E-Mail eine andere Verschlüsselungstechnologie genutzt wird. Ohne Verschlüsselungstechnologie ist es denkbar, dass Informationen während der Übermittlung von Dritten eingesehen werden. Wenn Sie persönliche Daten oder andere Informationen versenden, die Sie geheim halten wollen, sollten Sie daher sicherheitshalber eine Übermittlung ohne Verschlüsselung vermeiden.

Cookies

Cookies sind Textdateien, die Informationen enthalten, um wiederkehrende Besucher ausschließlich für die Dauer des Besuches auf Internetseiten zu identifizieren. Dies soll Ihnen die Nutzung vereinfachen. Cookies werden auf der Festplatte Ihres Computers abgespeichert und richten dort keinen Schaden an. Sie enthalten keinerlei persönliche Daten über Sie.