Foodsharing

Wolfenbüttel hat einen Fairteiler!

Das Foodsharing-Projekt wird in Wolfenbüttel immer aktiver und häufig können die geretteten Lebensmittel gar nicht alleine verbraucht werden. Ab sofort könnt ihr diese Lebensmittel bei uns abgeben/abholen.

Dafür stehen euch Regale und Holzboxen zur Verfügung. Diese Flächen sollen dazu dienen, Lebensmittel, die nicht mehr verkauft werden zu retten. Damit das gelingen kann, bitten wir folgende Punkte zu beachten

Bitte nur Lebensmittel abgeben,

  • die nicht gekühlt werden müssen,
  • die augenscheinlich noch genießbar sind und deren Mindesthaltbarkeitsdatum nicht übermäßig lange verstrichen ist

Bitte keine Lebensmittel abgeben, deren Verbrauchsdatum abgelaufen ist. Beim Mitnehmen und Verzehren der Lebensmittel bitte sorgfältig prüfen, ob die Lebensmittel noch genießbar sind. Wir können nicht für die Genießbarkeit garantieren. Solltet ihr offensichtlich nicht mehr genießbare Lebensmittel finden, gebt bitte an der Theke Bescheid.

Wenn ihr immer frisch informiert bleiben möchtet, meldet euch bei uns und wir fügen euch zu unserer Wire-Gruppe hinzu. Wir schicken euch dann immer eine Nachricht, wenn was Schönes in unseren Foodsharing-Kästen liegt. So findet ihr uns: @veraenderbar

Ihr könnt auch alternativ hier den Foodsharing-Alarm abonnieren (wichtig ist, dass ihr uns euren Profilnamen und Benutzernamen mitteilt) :

Vielen Dank 🙂