BFD in der Veränder.Bar

Poster zum Bundesfreiwilligendienst

Einsatzbereiche:

  • Kinder- und Jugendhilfe, Jugendbildung, Jugendarbeit
  • Kultur, Denkmalpflege, Erwachsenenbildung

Seit nunmehr 5 Jahren gestalten und betreiben Ehrenamtliche im Partizipationsprojekt Veränder.Bar einen/ihren soziokulturellen Treffpunkt in Form einer Bar selbst.

Der Projektträger ist die Stadt Wolfenbüttel, die Öffnungszeiten und das Programm gestaltet die Projektgruppe jedoch selbst.

Eine Vielzahl von speziellen Projekt(unter)gruppen gestalten verschiedene Bereiche:
– Marketing
– Musik und Konzerte
– Rahmenprogramm
– Kunst und Ausstellungen

In monatlichen Treffen bespricht die offene Projektgruppe, welche Angebote in der nächsten Zeit durchgeführt werden, welche Ausstellungen junger Künstler in die Veränder.Bar kommen, welche Bandanfragen und damit welche Konzerte stattfinden sollen, welchen neuen Stammtische Raum geboten wird und welche jungen Kleinkünstler auftreten und welche Aktionen im Rahmenprogramm stattfinden sollen.

Das Angebot reicht von Table Quiz bis zu interkulturellen, kulinarischen Abenden, Auftritte von Singer-Songwriter:innen, Open Stages oder Comedy Open Mics.

Für den Thekenbetrieb sind zudem vier geringfügig Beschäftigte eingesetzt, damit die Regelöffnung an 4 Tagen pro Woche (derzeit Mittwoch bis Samstag) abgesichert ist. Alles darüber hinaus erfolgt ehrenamtlich. Die Stadtjugendpflege coacht und begleitet dieses Partizipationsprojekt im Arbeitsbereich Jugendkultur und Partizipation.

Aus der Veränder.Bar heraus entstanden verschiedene weitere Projekte, z.B. eine Initiative musikbegeisterter junger Menschen, die an anderen – geeigneten – Veranstaltungsorte „Laute Konzerte“ veranstaltet, eine Gruppe die Rave-Partys veranstaltet, eine Gruppe, die das Projekt „Pfand gehört daneben“ in Wolfenbüttel umsetzt u.v.a.m.

Als soziokultureller Ort haben auch verschiedene jugendkulturelle Gruppe die Veränder.Bar für sich als einen sicheren Ort erwählt. Beispielsweise die Queere Jugend, die FFF-Gruppe Wolfenbüttel und jüngst ein Ukrainer:innen-Stammtisch treffen sich in der Veränder.Bar. In Kooperation mit Food Sharing Wolfenbüttel hat die Veränder.Bar einen Fairtailer. Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Thema. So hat die Veränder.Bar seit einigen Jahren eine Kleidertauschstube und veranstaltet vier mal im Jahr Kleidertauschpartys. An zwei Vormittagen (Mittwoch und Donnerstag) hat die Veränder.Bar außerdem ein Workcafé, damit hier Studierende und Schüler:innen in Ruhe bei Wohnzimmeratmosphäre allein oder auch gemeinsam an ihren Projekten arbeiten können.

Du hast Fragen zur Veränder.Bar? Dann melde dich bei Daniela (daniela.rieken@wolfenbuettel.de / 05331 86 524). Die Ansprechperson für den Bundesfreiwilligendienst bei der Stadt Wolfenbüttel ist:

Anika Meyer

Telefon: 0533186223

E-Mail: anika.meyer[at]wolfenbuettel.de

Nähere Infos zum BFD: https://www.bundesfreiwilligendienst.de/