Ahoi!

Wir möchten der „jungen Kunst“, in Form von Poetry Slams, einer Open Stage, Spieleabenden, Konzerten und vielem mehr, einen gemütlichen Raum bieten. Hier soll sich jede/r* verwirklichen und wohlfühlen können.

Wir möchten jungen Künstler*Innen, die Möglichkeit geben, ihre Fotoarbeiten, Kunstwerke und Videokünste bei uns auszustellen und somit eine dauerhafte Plattform für dieses Genre schaffen.

Wir möchten ein Workcafé etablieren, welches Schüler*Innen und Studierenden in Freiphasen die nötige It-Infrastruktur bietet, um in angenehmer Atmosphäre zu arbeiten.

Wir möchten ein „junges Forum“ als Beteiligungsformat für interessante Themen und neue Formate auf lokaler Ebene.

Wir möchten Vereinen und Initiativen der soziokulturellen Szene und Jugendarbeit die Möglichkeit geben ihre Veranstaltungen oder Treffen – je nach Verfügbarkeit – bei uns durchführen zu können.

Hinter diesem Projekt steht eine Gruppe, bestehend aus vielen unterschiedlichen Menschen, die aus Studentenschaft, Organisationen wie dem Jugendparlament, dem Stadtjugendring, der Summertime Festival Crew, Vereinen sowie Interessierten. Diese Gruppe, die sich regelmäßig am 1. Donnerstag und 3. Montag im Monat um 18 Uhr in der Veränder.Bar trifft, möchte das Konzept euren Anregungen und Wünschen entsprechend gestalten und ist für jede Idee offen, die sich dann gemeinschaftlich umsetzen lässt. Zu unseren Treffen sind alle herzlich eingeladen, die sich informieren oder engagieren möchten.